Zusammenarbeit mit externen Partnern organisieren


Über Unternehmensgrenzen zusammenarbeiten


Einleitung

Der Auftrag ist unterzeichnet, die Kooperation mit Ihren neuen Geschäftspartnern kann starten. Es gibt zahlreiche Beispiele für die Zusammenarbeit mit Externen:

  • eine Werbeagentur muss ein Projekt mit Ihrem Kunden realisieren,
  • ein Hersteller und seine Vertriebspartner wollen Lead-Informationen austauschen,
  • in einem Produktentwicklungsprojekt muss der Projektleiter die Zuarbeit externer Dienstleister steuern.
  • Und viele andere ...

Doch wie organisiert man die Zusammenarbeit mit externen Partnern am einfachsten? Wie verfolgt man am schnellsten den Status der zu erledigenden Aktivitäten? Wo werden gemeinsame Dokumente abgelegt?

Wie sieht in der Regel die Zusammenarbeit mit externen Partnern aus?

Die meisten Unternehmen greifen zu Emails, wenn sie mit ihren Partnern Informationen, Dokumente oder Übersichten der anfallenden Aufgaben im Rahmen Ihrer Zusammenarbeit austauschen. Doch dies bringt auch erhebliche Probleme mit sich. Wichtige Emails gehen in der Menge anderer unter, bei Dokumenten kämpft man mit der Frage nach der aktuellen Version und das Anfertigen und Abgleichen von Statusübersichten kostet den Verantwortlichen in der Regel viel Zeit und Mühe.

Wie unterstützt OrganisedMinds bei der Organisation der Zusammenarbeit?

OrganisedMinds bietet Unternehmens-Kooperationen einen virtuellen Ort, an dem sie zusammenarbeiten und Ihr Vorhaben steuern können. Und das geht so:

Arbeitsraum für Ihre Kooperation anlegen – Vorhabenweise können Sie sich einen eigenen Arbeitsraum anlegen, um die Tätigkeiten zu organisieren und zu steuern.

Kooperationspartner zum Arbeitsraum einladen – Per Drag & Drop oder per Email können Sie ganz einfach die entsprechenden Partner dem Arbeitsraum hinzufügen und ihnen dadurch Zugriff auf die Kooperationsunterlagen gewähren.

Aufgaben definieren – Erstellen Sie für jedes wichtiges Ergebnis eine eigene Aufgabe. Ergänzen Sie die einzelnen Aufgaben um Zusatzinformationen, wie zum Beispiel Datailbeschreibung der Aufgabe, Festlegung bis zu welchem Datum die Aufgabe fertig gestellt sein soll oder fügen Sie Dateianhänge hinzu.

Vorgehen strukturieren - Um Ihr Vorhaben für alle Kooperationspartner sofort erkennbar zu strukturieren, verwenden Sie innerhalb eines Arbeitsraums unsere Stacks (=Ablagestapel). Per Drag & Drop können Sie Aufgaben zwischen Stacks bewegen und damit ihre Zuordnung visualisieren. Anschließend können Sie die Aufgaben den jeweils zuständigen Kollegen delegieren.

Status einsehen – Den Bearbeitungsstatus und Fortschritt der Aufgaben erkennen Sie an Hand ihrer farblichen Kodierung. Alles in Ordnung? Grün. Termin verstrichen? Rot. Wartet eine Aktivität auf Ihre Aktion? Blau. Sie müssen agieren. Die fertig gestellten werden im Arbeitsraum-Archiv gespeichert und sind somit jederzeit wieder auffindbar.

Schlussfolgerung

OrganisedMinds ermöglicht es Unternehmen, Kooperation mit externen Partnern effektiv und effizient zu organisieren. Aufgaben können schnell und einfach über die eigenen Unternehmensgrenzen hinweg verantwortlichen Personen delegiert werden. Der Status ist für beteiligte Partner jederzeit einsehbar, das Erstellen von Statusübersichten entfällt dadurch komplett. Das spart eine Menge Zeit und macht Laune.


Jetzt kostenlos einsteigen! Keine Verpflichtung. Keine Kreditkarte.